Was sind Sternenkinder?

Als Sternenkinder bezeichnet man Kinder die vor, während, oder kurz nach der Geburt gestorben sind. Aber auch ältere Kinder, werden oft liebevoll von ihren Eltern so genannt. Selten benutzt man auch die Worte Schmetterlings- oder Engelskinder. Nicht zu vergessen sind auch die Kinder, die durch einen Schwangerschaftsabbruch oder plötzlichen Kindstod ihren Weg nicht zu Ende gehen konnten.

 


Cool Linkmarker

Die Prozentzahlen ergeben sich aus dem Verhältnis der Totgeburten zu Lebendgeburten

 

2011

 

Sortierung: Am häufigsten Totgeburten bis am wenigsten Totgeburten:

 

Mazedonien 8,9% - Bulgarien 7,8% - Lettland 6,6% - Ukraine 6,3% - Vereinigtes Königreich 5,2% - Serbien 5,0% - Russland 4,5% - Ungarn 4,5% - Schweiz 4,3% - Littauen 4,3% - Romänien 4,1% - Griechenland 4,0% - Österreich 3,8% - Schweden 3,8% - Deutschland 3,6% - Kroatien 3,5% - Niederlande 3,4% - Norwegen 3,3% - Slowakei 3,1% - Estland - 2,9% - Spanien 2,8% - Tschechien 2,8% - Slowenien 2,7% - Italien 2,6% - Portugal 2,3% - Weißrussland 2,3%

 

 

2010

 

Sortierung: Am häufigsten Totgeburten bis am wenigsten Totgeburten:


Frankreich 10,2% - Mazedonien 8,7% - Bulgarien 7,8% - Ukraine 6,6% - Lettland 5,7% - Serbien 5,7% - Vereinigtes Königreich 5,1% - Russland 4,6% - Griechenland 4,4% - Ungarn 4,3% - Schweiz 4,3% - Kroatien 4,3% - Dänemark4,2% - Littauen 4,1% - Romänien 4,0% - Schweden 3,7% - Deutschland 3,6% - Niederlande 3,5% - Slowakei 3,1% - Norwegen 3,1% - Slowenien 2,7% - Italien 2,7% - Estland 2,6% - Weißrussland 2,5% - Portugal 2,4% - Tschechien 2,4% - Österreich 2,4% - Spanien 2,2% - Finnland 2,1%

 

 

2009

 

Sortierung: Am häufigsten Totgeburten bis am wenigsten Totgeburten:

 

Frankreich 11,8% - Mazedonien 9,5% - Bulgarien - 7,6% - Ukraine 6,5% - Lettland 6,0% - Luxemburg 5,5% - Ungarn 5,4% - Serbien - 5,2% - Vereinigtes Königreich 5,2% - Montenegro 5,0% - Russland 4,8% - Schweiz 4,4% - Romönien - 4,4% - Dänemark 4,4% - Littauen 4,1% - Schweden 4,0% - Kroatien 4,0% - Estland 3,9% - Slowakei 3,7% - Norwegen 3,5% - Niederlande 3,5% - Deutschland 3,5% - Griechenland 3,3% - Irland 3,0% - Slowenien 2,9% - Portugal 2,9% - Weißrussland 2,8% - Italien 2,7% - Tschechien 2,6% - Österreich 2,5% - Spanien 2,2% - Finnland 2,1%

 

2008

 

Sortierung: Am häufigsten Totgeburten bis am wenigsten Totgeburten:

 

Frankreich 10,5% - Mazedonien 9,7% - Bulgarien 7,3% - Ukraine 6,7% - Lettland 6,3% - Vereinigtes Königreich 5,1% - Serbien 5,0% - Russland 5,0% - Bosnien Herzigovina 5,0% - Dänemark 4,8% - Littauen 4,7% - Belgien 4,5% - Romänien 4,5% - Schweiz 4,4%  - Ungarn 4,3% - Niederlande 4,2% - Montenegro 4,1% - Kroatien 4,0% - Slowakei 3,9% - Norwegen 3,7% - Schweden 3,6% - Deutschland 3,5% - Slowenien 3,2% - Estland 3,2% - Weißrussland 2,9% - Irland 2,9% - Griechenland 2,7% - Italien 2,7 - Portugal 2,5% - Österreich 2,3% - Spanien 2,2% - Tschechien 2,2% - Finnland 2,0%

 

 

 


Quelle: Statistisches Bundesamt