Was sind Sternenkinder?

Als Sternenkinder bezeichnet man Kinder die vor, während, oder kurz nach der Geburt gestorben sind. Aber auch ältere Kinder, werden oft liebevoll von ihren Eltern so genannt. Selten benutzt man auch die Worte Schmetterlings- oder Engelskinder. Nicht zu vergessen sind auch die Kinder, die durch einen Schwangerschaftsabbruch oder plötzlichen Kindstod ihren Weg nicht zu Ende gehen konnten.

 


Cool Linkmarker

 

Was versteht man unter dem Begriff "Lebendgeburt"? 

 

Hat das Kind nach der Geburt mindestens 1 Atemzug getätigt, die Nabelschnur pulsiert oder das Herz auch nur 1 mal geschlagen, spricht man von einer Lebendgeburt. Auch wenn das Kind jetzt ein Gewicht von unter 500g hat, gilt es laut Personstandgesetz als Mensch und darf beim Standesamt offiziell eingetragen werden.